Ausbildung

Gerätetraining im Freibad Triberg



  Schwimmkurse



Neben dem ganz normalen Training haben unsere Mitglieder - und auch externe - die Möglichkeit an verschiedenen Tauchausbildungsprogrammen teilzunehmen. Die Ausbildung erfolgt bei uns nach den Richtlinien des
 

VDST - Verband deutscher Sporttaucher
mehr Infos hier >>

CMAS - Confederation Mondiale des Activites Subaquatiques
mehr Infos hier >>


Die CMAS ist die weltweit größte nicht kommerzielle Tauchorganisation - dadurch sind die VDST/CMAS-Brevets weltweit anerkannt. Egal ob auf den Bahamas oder im Roten Meer - mit den entsprechenden Brevets seid ihr auf den Tauchbasen willkommene Gäste!


Die verschiedenen Ausbildungsstufen sind in folgender Tabelle dargestellt.
 

Definition/Äquivalenz

 

DTSA

CMAS

EU-Norm 14153

Grundtauchschein

Schwimmbad

 

 

Basic Diver

Einstieg ins Tauchen
max. 12 m tief

 

14153-1
“Begleiteter Taucher”
max 12 m tief

Taucher*

DTSA Bronze
KEIN selbstständiges Tauchen;
max. 20 m mit T**
max. 40 m mit T***

CMAS*

14153-2
“Autonomer Taucher”
max. 20 m tief

Taucher**

DTSA Silber
Selbstsändiges Tauchen;
max. 40 m mit T**/***

CMAS**

Taucher***

DTSA Gold
max. 40 m

CMAS***

14153-3
“Tauchgruppenleiter”
max. 40 m tief

Taucher****

 

CMAS****

 

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit verschiedene Spezialkurse zu belegen, die zum Teil Vorraussetzung für die höheren Brevetstufen sind. Beispiele:

  • SK Orientierung
  • SK Gruppenführung
  • SK Nachttauchen
  • SK Wracktauchen
  • SK Trockentauchen
  • SK Eistauchen
  • SK Tauchsicherheit und Rettung und viele andere mehr ...

Unsere Tauchlehrer/Übungsleiter informieren euch gern!


QUICKLINKS

  • Satzung
  • Beiträge
  • Aufnahmeantrag
  •  

  • Impressum